Menu

Lucerne Regatta 2021: Infos zum Ruderevents des Jahres

Ein Bild von einem RuderbootEin Bild von einem Ruderboot

Das Lucerne Regatta 2021 Datum ist von 21. bis 23. Mai 2021 angelegt. Wie immer am Göttersee. Eigentlich war diese bereits für 2020 geplant. Wie so manch andere Events, musste auch dieser um ein Jahr verschoben werden. Holen Sie sich die besten Informationen zu diesem Event und zu den Sportwetten direkt auf unserer Seite. Am Ende sind Sie Top informiert!

"Wie so manch andere Events, musste auch dieser um ein Jahr verschoben werden. Holen Sie sich die besten Informationen zu diesem Event direkt auf unserer Seite. "

An welchen Ort findet die Lucerne Regatta statt?

Veranstaltungsgelände ist der Rotsee, welcher auch oft als Göttersee bezeichnet wird. Dieser See ist 2,5 km lang und weist eine Breite von 250 m auf. Weil er die ideale Größe hat, wird er gerne für Bootsfahren verwendet. Er liegt in der Nähe der Stadt Luzern und es handelt sich um ein Naturschutzgebiet. Es handelt sich um den Lucerne Regatta 2021 Ort, der schon seit vielen Jahren benutzt wird, eine Tradition, die viele Jahrzehnte besteht.

Falls Sie nicht bei der Regatta dabei sind, können Sie auch selbst auf diesem See Bootfahren. Ein Ausflug nach Luzern zahlt sich auf jeden Fall aus. Neben der traumhaften Landschaft finden Sie dort auch ein Casino und eine Stadt, die bezaubernd ist. Sobald sich die Lage erleichtert, sollten Sie in Luzern vorbeischauen und ihren Urlaub genießen.

Kann man Tickets für die Lucerne Regatta kaufen?

Leider kann man in diesem Jahr keine offiziellen Tickets kaufen, weil es nur eine kleine Tribüne gibt. Internationale Fans wurden nicht zugelassen. Dies liegt an den behördlichen Beschränkungen, die alles im kleinen Rahmen stattfinden lassen. Wer ein Ticket erhält, können wir nicht sagen. Höchstwahrscheinlich sind es Gewinner, Sponsoren und die Presse. Erwerben können Sie die Tickets leider nicht. Jedoch gibt es auf der offiziellen Homepage Informationen für die Presseakreditierung.

Auch, wenn niemand direkt dabei sein darf, natürlich wird die Lucerne Regatta auch im Fernsehen übertragen. Auf jeden Fall beobachten Sie die Ruderer im SRF, zudem wird der Event in rund 16 Länder ausgestrahlt.

Die Geschichte der Lucerne Regatta

Im Jahr 1903 wurde die Lucerna Regatta Association gegründet. Seitdem werden regelmäßig Events von diesem Verein organisiert. Die Lucerne Regatta schrieb bereits mehrmals Geschichte. Beispielsweise fanden die Ruder-Weltmeisterschaften der Jahre 1962, 1074, 1982 und 2021 in Luzern statt.

Die ersten Medaillen bei den Frauen und Leichtgewichten wurden im Jahr 1974 überreicht. Außerdem war Luzern vier Mal Austragungsort der Europameisterschaft. Ferner findet einmal pro Jahr die Schweizer Meisterschaft an diesem See statt.

Die Stadt möchte, dass in Zukunft noch mehr Rudersport möglich ist, deswegen wurde der Erholungsraum rund um den See modernisiert. Rund 16 Millionen Franken wurden hierfür investiert. Sportler erleben eine perfekte Infrastruktur in einem einzigartigen Naturschutz- und Erholungsgebiet.

Die Lucerne Regatta 2021 Favoriten

Die Lucerne Regatta 2021 Favoriten sind uns im Moment nicht bekannt. Jedoch möchten wir Ihnen die Gewinner der letzten Ruder WM im Jahr 2019 zeigen. In der Tabelle erfahren Sie, welches Land wie viele Medaillen gewonnen haben.

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Neuseeland 4 2 6
2 Italien 3 4 3 10
3 Volksrepublik China 3 1 4
4 Deutschland 3 3 6
5 Niederlande 2 5 3 10
6 Australien 2 3 3 8
7 Vereinigte Staaten 2 1 3 6
8 Irland 2 1 1 4
9 Vereinigtes Königreich 2 4 6
10 Polen 1 2 1 4
11 Russland 1 2 3
12 Kanada 1 1 1 3
13 Norwegen 1 1 2
14 Kroatien 1 1
Ukraine 1 1
16 Rumänien 2 2
17 Frankreich 1 2 2
18 Dänemark 1 1 2
19 Österreich 11
Ungarn 11
Japan 11
22 Brasilien 11
Israel 11

Diese Veranstaltungen sind geplant!

Männer 1x 2x 2- 4x 4- 8+
Frauen 1x 2x 2- 4x 4- 8+
Leichte Männer 1x 2x 2- 4x
Leichte Frauen 1x 2x 2- 4x

Wer ist teilnahmeberechtigt?

Die Teilnahme steht all jenen offen, die von den Vereinen berechtigt sind. Die Ruderer müssten entweder aktive Mitglieder sein oder die Staatsbürgerschaft vom jeweiligen Land aufweisen. Beim World Wrong Cup, treten Ruderer immer im Namen des Mitgliedsverbands an. Dieser kann pro Event höchstens zwei Mannschaften anmelden.

Öffnungszeiten des Veranstaltungsort

Täglich wird der Veranstaltungsort von 8:00 bis 19:00 für die Trainingseinheiten geöffnet sein. Davor sind keine Schulungen gestattet. An den Renntagen dürfen die Sportler ab 7:00 morgens bis 30 Minuten vor dem ersten Rennen üben.

Fazit: Wenngleich dieses Jahr nur wenige Fans dabei sein werden, wird die Lucerno Regatta auf jeden Fall ein Highlight. Ein wenig Abwechslung bringt es doch in die trübe Zeit. Schauen Sie die Rudermeisterschaften im TV und erfreuen Sie sich spannender Momente.