Menu

Die Schweiz bei der EM 2021

Fussball in einem StadionFussball in einem Stadion

Die Schweizer Mannschaft ist jetzt schon zum 6. Mal bei der EM dabei. Die Nati hat in der Gruppe A gegen Italien gespielt, gegen Wales und auch gegen die Türkei. Im Achtelfinale gewannen sie gegen Weltmeister Frankreich. Auf das Match gibts die besten Sportwetten.

„Das ist sicherlich keine leichte Aufgabe, da Spanien wirklich kein einfacher Gegner ist.“

Das Viertelfinale

Die Schweiz wird nun also im Viertelfinale gegen Spanien spielen. Das ist sicherlich keine leichte Aufgabe, da Spanien wirklich kein einfacher Gegner ist.

Auf das schweizer Team von Vladimir Petkovic wartet also eine große Aufgabe. Dass es ein spannendes Spiel wird, steht also definitiv fest.

Das sind die Hard Facts zum Spiel:

Datum und Uhrzeit2.7.2021, 18:00 Uhr
SpielortSt. Petersburg, Krestowsky Stadion
Einzug EURO 2020 Viertelfinale
TV ÜbertragungenZDF, MagentaTV, ORF 1, SRF 2

Prognosen zum Spiel

Die Schweiz zieht das erste Mal in der Geschichte ins Viertelfinale einer Europameisterschaft ein. Damit wurde schon mal Geschichte geschrieben.

Doch nun geht es weiter und zwar gegen niemand geringeren als Spanien. Wenn Sie hier Ihre Wetten auf die Schweiz setzen, können Sie den Einsatz bis zu verfünffachen.

Wenn Sie aber auf die Spanier setzen, können Sie mit niedrigen Quoten um die 1.65 rechnen. Wenn Sie aber auf Unentschieden setzen, gibt’s Quoten um 3.55.

Die Mannschaften im Überblick

Die Schweiz hat mit 3 Toren vorgelegt, die Spanier haben aber im letzten Spiel nach der Verlängerungen ganz 5 Tore geschossen und sich damit nicht lumpen lassen.

Leider war die Defensive bei beiden Mannschaften ziemlich fehleranfällig. Vor allem die Spanier haben sich hier einen Fauxpas erlaubt mit dem Fehler vom Torwart Simón. Das 1:0 beim Kroatien Spiel wird den Fans noch lange im Gedächtnis bleiben.

Dennoch hatten die Spanier auch überzeugt. Denn sie bestachen durch die überwiegenden Ballbesitz. Dadurch wurden sich viele top Chancen erspielt. Trotzdem lag die Chancenauswertung trotz der insgesamt 5 Tore nicht wirklich im top Bereich.

Die Prognose für das Spiel

Die Prognose ist recht eindeutig. Es wird vermutet, dass Spanien auch hier wieder die tongebende Mannschaft sein wird. Den Spaniern wird es zugeschrieben, dass sie wieder überwiegend im Ballbesitz sein werden.

Dabei werden wieder viele Chancen entstehen. Wenn das erste Tor früh fällt, kann es also sein, dass die Spanier den Sieg nach Hause holen.

Aber auch die Schweizer sind nicht zu unterschätzen. Sie sind definitiv immer für einen guten Treffer gut. Sie werden selbstbewusst nach St. Petersburg kommen, da sie sich allein in dieser EM schon oft genug beweisen konnten.

Denn es wurde ja gerade erst der Weltmeister Frankreich eliminiert. Da kann man schon mal stolz sein.

Es wird also ein knappes Spiel und beide Teams können gute Tore erzielen. Der klare Tipp lautet also bis jetzt 1:2 für Spanien.

Übersicht vom Viertelfinale

Fr., 2. JuliSchweiz – Spanien, St. Petersburg, 18 Uhr
Fr., 2. Juli Belgien - Italien, München, 21 Uhr
Sa., 3. Juli Dänemark – Tschechien, Baku, 18 Uhr
Sa., 3. Juli Ukraine – England, Rom, 21 Uhrr