Vorhersage Grand Prix Australien: F1-Weltmeisterschaft

Vorhersage Australien GP Vorhersage Australien GP
Quoten können sich ändern (14/03/2024)
WettbewerbFormel 1
Datum Sonntag, 24. März 2024
Unsere prognose Sieg für Max Verstappen
Quoten1,20 (1,20 x Einsatz bei Gewinn)
BuchmacherWettigo Sport

Unsere prognose

Sieg für Max Verstappen
WETTEN AUF Wettigo Sport

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 Wettigo sport
1.20
Wettigo SportWenn Verstappen gewinnt, erhalten Sie das 1,20-Fache Ihres Einsatzes.
500CHF
2 Bahigo
1.20
BahigoWenn Verstappen gewinnt, erhalten Sie das 1,20-Fache Ihres Einsatzes.
750CHF
3 Royalistplay sports
1.19
Royalistplay SportsWenn Verstappen gewinnt, erhalten Sie das 1,20-Fache Ihres Einsatzes.
100€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Vorhersage Grand Prix Australien - Eckpunkte

  • Nach nur zwei Rennen wird die Formel-1-Meisterschaft 2024 bereits weitgehend von Red Bull-Fahrern dominiert. Max Vertsappen und Sergio Pérez belegten in den ersten beiden Läufen jeweils die ersten beiden Plätze auf dem Podium.
  • Die 75. Ausgabe der F1-Weltmeisterschaft wird mit insgesamt 24 Rennen die längste in der Geschichte sein. Sie haben also reichlich Zeit, um Ihre Formel-1-Prognosen abzugeben.
  • Die australische Rennstrecke ist eine der Hauptstützen des Grand Prix und wird seit 1928 ununterbrochen ausgetragen, abgesehen von den Kriegs- und Pandemiejahren.

Vorhersage Grand Prix Saudi-Arabien - Unser Fazit

Der Grosse Preis von Australien ist einer der grossen Klassiker des Formel-1-Weltcups. Die erste Ausgabe wurde vor fast 100 Jahren (1928) ausgetragen. Seitdem wurde er ununterbrochen ausgetragen, mit Ausnahme von 1936, der Zeit des Zweiten Weltkriegs (1940-1946) und während des 19. Die Strecke hat sich jedoch stark verändert, und die heutige Strecke (Albert Park) stammt aus dem Jahr 1996.

Die Fahrer müssen 58 Runden auf dem 5,278 Kilometer langen Kurs absolvieren, der über 300 km (307,574) lang und mit 16 Kurven durchsetzt ist. Sergio Perez hält den Rekord für die schnellste Runde, die er in nur 1 Minute, 20 Sekunden und 235 Hundertstel absolvierte. All diese Parameter sind wichtig und müssen berücksichtigt werden, bevor man auf den Grossen Preis von Australien wettet.

Obwohl Lewis Hamilton in den letzten Jahren oft erfolgreich war, hat er das Rennen in Australien nur einmal, 2015, gewonnen. Der Titelverteidiger ist Max Verstappen, der in der Saison 2023 den ersten Platz belegt. Ferrari war auf dieser Strecke mit 13 Siegen sehr erfolgreich, während Red Bull dank Sébastian Vettel und Max Verstappen nur zweimal den Titel gewinnen konnte, nämlich 2011 und 2023.

Um Ihnen zu zeigen, welche Kräfte derzeit am Werk sind, und um unsere gp Australien-Vorhersage so gut wie möglich vorwegnehmen zu können, finden Sie hier die allgemeine Weltrangliste:

Position Fahrer Auto Zahl der Siege Zahl der Punkte
1 Max Verstappen Red Bull 2 51
2 Sergio Pérez Red Bull 0 36
3 Charles Leclerc Ferrari 0 28
4 George Russell Mercedes 0 18
5 Oscar Piastri McLaren 0 16
6 Carlos Sainz Ferrari 0 15
7 Fernando Alonso Aston Martin 0 12
8 Lando Norris McLaren 0 12
9 Lewis Hamilton Mercedes 0 8
10 Olivier Bearman Haas F1 Team 0 6

Wie die Tabelle zeigt, dürfte der Titel erneut an einen Red Bull-Fahrer gehen. Max Verstappen und Sergio Pérez haben sich bereits vom Rest des Feldes abgesetzt und werden voraussichtlich die ganze Saison über an der Spitze stehen. Unsere Vorhersage lautet jedoch, dass der Niederländer den Grossen Preis von Australien gewinnen wird.

Er ist der amtierende Weltmeister und angesichts der letzten Saison wird er in diesem Jahr nur sehr schwer zu stoppen sein. Ausserdem scheint er wieder in der Spur zu sein. Ein weiterer Fahrer, den man im Auge behalten sollte, ist Charles Leclerc, der einen hervorragenden Saisonstart hingelegt hat und über viel Erfahrung verfügt. Fernando Alonso sollte ebenfalls sehr ernst genommen werden, da er die Strecke gut kennt, da er hier 2006 gewonnen hat.

WETTEN AUF Wettigo Sport
Anouk.jpg

Anouk ist eine herausragende Sport- und Casinonachrichtenjournalistin und Prognostikerin mit einem feinen Gespür für Trends und Entwicklungen. Geboren in Lyon, hat die Wahl-Baselerin ihre Liebe zum Schreiben und zum Sport von ihrer Kindheit an entwickelt. Mit drei Brüdern aufgewachsen, wurde Anouk von einem Umfeld geprägt, das Sportbegeisterung und Wettbewerbsgeist förderte. Nach ihrem Linguistik und Literatur Studium an der Universität Basel, blieb sie dort hängen und entschied sie sich, ihre Leidenschaft für Sport und Schreiben zu kombinieren. Anouk Artikel zeichnen sich durch ihre lebendige Sprache und ihre fundierte Analyse aus. In ihrer Freizeit liest sie gerne, treibt Sport und besucht so oft wie möglich ihre Familie in Frankreich.