Formel 1 Wetten

Die Formel 1 ist nicht nur ein wahres Fest für Technikfans und Geschwindigkeitsfreaks. Seit vielen Jahren nun schon wetten viele Fans auf die verschiedensten Dinge in den Rennen und der gesamten Saison. Im Vergleich zu anderen Sportarten, wie zum Beispiel Fußball, ist zwar das Angebot an Sportwetten hier relativ überschaubar, aber das soll nicht heißen dass hier keine lukrativen Wetten abgeschlossen werden können. So kann man nicht nur auf Platzierungen der einzelnen Fahrer wetten oder auf die Gesamtwertung am Ende der Saison, die Konstrukteursmeisterschaft und vieles im Zirkus drum herum lässt sich ebenfalls zu einer interessanten Wette verleiten. Wir werden deshalb hier im Folgenden die Angebote der Formel 1 Wetten etwas genauer beleuchten.

Live Wetten

Im Zeitalter des Internets hat man sogar noch die Möglichkeit während des laufenden Rennens seine Wetten abzugeben und das Ergebnis ist teilweise sehr unterhaltsam. So warten viele Fans darauf, welcher der Fahrer sich an die Spitze kämpft und wetten dann auf diesen als Sieger des gesamten Rennens. In der aktuellen Saison ist das Mercedes Team einfach eine Ecke besser als das Team von Ferrari und so bleibt ein Spitzenreiter zumeist für das gesamte Rennen der Gleiche. Doch genau deshalb gibt es andere Wetten, die mit dem Sieger so nichts zu tun haben.

Vielfalt

Während die meisten Wetten schon indirekt mit dem jeweiligen Rennen zu tun haben, so gibt es auch Wetten, welche vorhersagen wann und ob ein Safety Car in dem Rennen zum Einsatz kommen wird. Doch das ist nur eines der Beispiele:

  • Welcher der Fahrer fällt zuerst aus?
  • Wie viele Autos scheiden bereits in der ersten Runde aus?
  • Wie viele Autos kommen ins Ziel?
  • Mit welcher Anzahl von Boxenstopps gewinnt der Erstplatzierte?
  • Wer gewinnt das erste Training?

Wem diese Wetten immer noch nicht genug Nervenkitzel sind, der kann sogar auf die Tausendstel-Ziffer der Siegerzeit setzen auch wenn diese Chance von 1:10 eher schlecht ausfällt.

Beliebtheit

Diese Beispiele zeigen, dass durchaus eine Menge an Potential in der Formel 1 steckt, aber dennoch finden sich in den letzten Saisons nicht mehr so viele Wettfreunde an. Der Grund ist nicht nur, dass die Autos immer perfekter werden, sondern dass Überraschungen nur noch überaus selten sind. Überholungen während des Rennens sind wirklich kaum noch zu sehen, zumindest im Bereich der vorderen wichtigen Plätze. Zudem leidet die Formel 1 seit einigen Jahren, vor allem in Deutschland, an mangelnder Beliebtheit. Selbst die Tatsache, dass mit Sebastian Vettel einer der Fahrer ganz oben mitfährt ändert das leider nicht viel. Zu viele Streitigkeiten gab es in den letzten Jahren und nun wird es 2015 wohl gar keinen GP von Deutschland mehr geben. Man kann nur hoffen, dass diese Ereignisse nur eine vorübergehende Stimmung aufzeigen und dass die Formel 1 in Zukunft wieder mehr Fans anlocken wird.

Wir hoffen, euch hat dieser Artikel gefallen. Falls ihr mehr zu diesem oder ähnlichen Thema erfahren möchtet, dann schaut einfach unten: