Wett-Tipps für den Grand Prix von Niederlande - Vorhersage

Niederlande Grand Prix Formula 1 World Championship Niederlande Grand Prix Formula 1 World Championship
Quoten können sich ändern (16/08/2023)
WettbewerbFormel 1
Datum Sonntag, 27. August 2023 um 15.00 Uhr
Unsere prognose Sieg für Max Verstappen
Quoten1,33 (1,33 x Einsatz bei Gewinn)
BuchmacherSelect.bet Sports
Sieg für Max Verstappen
Wetten auf Select.bet Sports
Die besten quoten
Selectbet sports 1.33 Select.bet Sports

Wenn Verstappen gewinnt, erhalten Sie das 1,33-Fache Ihres Einsatzes.

Wetten !
LegendPlay Sports 1.33 Legend Play Sports

Wenn Verstappen gewinnt, erhalten Sie das 1,33-Fache Ihres Einsatzes.

Wetten !
Royalistplay sports 1.33 Royalistplay Sports

Wenn Verstappen gewinnt, erhalten Sie das 1,33-Fache Ihres Einsatzes.

Wetten !
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Vorhersage Grand Prix von Holland - Streckendetails

In der Formel 1-Saison wird der Grand Prix der Niederlande von den Fans sehnlichst erwartet. Es wird genau die 34ᵉ Ausgabe des GP der Niederlande sein, die zur Weltmeisterschaft zählt. Der Grand Prix der Niederlande kehrt 2021 in den Rennkalender zurück, nachdem er über 35 Jahre lang nicht stattgefunden hat.

Der GP der Niederlande wird daher Ende August 2023 auf der berühmten Rennstrecke von Zandvoort ausgetragen, die für diesen Anlass renoviert wurde. Die Tarzan-Kurve wurde auf einen 18-Grad-Winkel angehoben. Der Grand-Prix-Kurs wird 72 Runden mit einer Gesamtlänge von 4,259 km umfassen, was einer Renndistanz von 306,648 km entspricht. Die zwanzig Fahrzeuge, die an den Start gehen, müssen die 14 Kurven der Strecke bewältigen.

Die schnellste Zeit auf der Strecke von Zandvoort wurde von Lewis Hamilton in 1 min 11 s 097 erzielt. Bei der Rückkehr der Strecke in den Weltmeisterschaftskalender 2021 gewann der einheimische Fahrer Max Verstappen das Rennen. Und er hat es bei der letzten Ausgabe 2022 wieder getan und damit ein historisches Back-to-Back geschafft!

Vorhersage Grand Prix Holland - Unsere Analyse

Max Verstappen, der momentan die Formel-1-Wertung anführt, hat es geschafft, einen beträchtlichen Abstand zu seinem unmittelbarsten Konkurrenten, seinem Teamkollegen Sergio Perez, aufzubauen. In der Tat dominiert er die Weltmeisterschaft von Kopf bis Fuß, mit einem Rekord von 10 Siegen aus 12 Rennen in dieser Saison (einschließlich des GP Kanada und des GP Monaco in Frankreich). Der Niederländer, der sein Heimrennen bestreitet, ist auch in diesem Rennen der klare Favorit. Und angesichts seiner aktuellen Form könnte er seine Position an der Spitze der F1-Rangliste festigen.

Der WM-Zweite Sergio Perez (der im selben Team wie Verstappen fährt) würde diese Position gerne absichern, und dazu wäre ein Sieg in Zandvoort eine gute Nachricht und ein sehr großer Schritt in Richtung seines Endziels.

Lewis Hamilton , derzeit Vierter in der Fahrerwertung, würde gerne seine guten Erinnerungen auffrischen und, wenn er schon nicht die Meisterschaft gewinnt, so doch wenigstens auf das Podium fahren. Tatsächlich liegt er nur 1 Punkt hinter seinem ärgsten Verfolger Fernando Alonso. Hamilton, der bei der letzten Ausgabe dieses Rennens nur knapp das Podium verfehlte, möchte das gerne richtig stellen. Seine jüngsten Leistungen sind ein Zeichen dafür, denn er hat eine Reihe von guten Ergebnissen eingefahren.

Eine Reihe weiterer Fahrer möchte am GP der Niederlande teilnehmen, darunter George Russell, Pierre Gasly, Charles Leclerc, Valtteri Bottas und Lando Norris. Einige von ihnen haben im letzten Jahr im freien Training gute Leistungen gezeigt, und das möchten sie in diesem Jahr bestätigen, indem sie im Rennen selbst zuschlagen.

Wetten Grand Prix Niederlande - Favoriten

In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen die Favoriten unserer Experten für Ihren Tipp zum GP Niederlande vorstellen:

Vorhersage GP Niederlande - Unser Fazit

Unsere Experten werden Ihnen in diesem Teil ihre Prognosen für die Formel 1 in den einzelnen Ländern zu 100 % kostenlos zur Verfügung stellen. Wie nicht anders zu erwarten, wird der Kampf zwischen Max Verstappen und Sergio Perez stattfinden, die um die Führung in der Fahrerwertung kämpfen. Wenn Sie auf den Grand Prix der Niederlande wetten wollen, müssen Sie sich für einen der beiden entscheiden, aber welcher von ihnen wird sich durchsetzen?

Unsere Experten glauben, dass Max Verstappen das Heimrennen in den Niederlanden gewinnen wird. Damit wird er seinen ersten Platz in der Fahrerwertung festigen und als Bonus seinen Gesamtsieg sichern.

Unsere Vorhersage zum GP Niederlande? Sieg für Max Verstappen.

Wetten auf den Grand Prix der Niederlande - Wie platziere ich eine Wette?

Jetzt, da Sie unsere Expertenprognose kennen, können Sie es kaum erwarten, eine Wette auf den Grand Prix der Niederlande zu platzieren. Die meisten Buchmacher haben bereits die Quoten festgelegt und Wetten auf das Ereignis eröffnet! Schauen wir uns die Schritte an, die Sie befolgen müssen, um Ihre Wette so schnell wie möglich zu platzieren.

Schritte zur Wette auf den GP Niederlande :

  • Wählen Sie den Buchmacher mit den besten Quoten ;
  • Anmeldung direkt auf der Website ;
  • Gehen Sie in den Katalog, dann "Formel 1" ;
  • Wählen Sie den Gewinner, ausgewählt von unseren Experten ;
  • Platzieren Sie Ihre Wette und bestätigen Sie die Wette.

In nur wenigen Sekunden wird Ihre Wette gestartet, und Sie müssen nur noch den GP auf der Rennstrecke von Zandoort am 27. August genießen. Egal, ob Sie ein Amateur oder ein erfahrener Wettender sind, die Registrierung und Platzierung einer Wette ist sehr schnell und kann sogar noch einige Minuten vor dem Start des Rennens erfolgen. Es ist an der Zeit, die besten F1-Quoten zu nutzen!

Wetten auf Select.bet Sports

Verpassen Sie keinen einzigen Grand Prix in der F1-Saison 2023! Sehen Sie sich hier die Prognosen unserer Experten an: