Vorhersage Grand Prix Spanien: F1-Weltmeisterschaft

Vorhersage Spanien GP Vorhersage Spanien GP
Quoten können sich ändern (13/06/2024)
WettbewerbFormel 1
Datum Sonntag, 23. Juni 2024
Unsere prognose Sieg für Max Verstappen
Quoten1,50 (1,50 x Einsatz bei Gewinn)
BuchmacherWettigo Sport

Unsere prognose

Sieg für Max Verstappen
WETTEN AUF Wettigo Sport

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 Wettigo sport
1.50
Wettigo SportWenn Verstappen gewinnt, erhalten Sie das 1,50-Fache Ihres Einsatzes.
500CHF
2 Bahigo
1.50
BahigoWenn Verstappen gewinnt, erhalten Sie das 1,50-Fache Ihres Einsatzes.
750CHF
3 Mr Green Sport
1.50
Mr Green SportWenn Verstappen gewinnt, erhalten Sie das 1,50-Fache Ihres Einsatzes.
100€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

VORHERSAGE GRAND PRIX SPANIEN - ECKPUNKTE

  • Nach 9 Rennen seit Beginn der Formel-1-Saison führt Max Verstappen die Gesamtwertung an, knapp vor Charles Leclerc aus Monaco. Die letzte Stufe des Podiums wird derzeit von Lando Norris gehalten.
  • Von allen Fahrern, die in diesem Jahr am Start sind, haben bereits drei den Grand Prix von Spanien gewonnen. Das sind Fernando Alonso (2006; 2013), Max Verstappen (2016; 2022; 2023) und Lewis Hamilton (2014; 2017; 2018; 2019; 2020; 2021).
  • Das Rennen wird auf dem Circuit de Catalunya in Montemelo ausgetragen, der 4,657 km lang ist. Die Gesamtdistanz beträgt 307,236 km und wird in 66 Runden zurückgelegt.

VORHERSAGE GRAND PRIX SPANIEN - Unser Fazit

Um eine korrekte Vorhersage für den Grand Prix von Spanien zu treffen, ist es natürlich notwendig, den aktuellen Stand der Meisterschaft zu kennen:

# Fahrer Auto Sieg Pkt
1 Max Verstappen Red Bull 6 194
2 Charles Leclerc Ferrari 1 138
3 Lando Norris McLaren 1 131
4 Carlos Sainz Jr. Ferrari 1 108
5 Sergio Perez Ferrari 0 107
6 Oscar Piastri McLaren 0 55
7 George Russell Mercedes 0 39
8 Lewis Hamilton Mercedes 0 55
9 Fernando Alonso Aston Martin 0 41
10 Yuki Tsunoda Racing Bulls 0 19

Wir haben fast die Hälfte der Saison hinter uns, und ein Mann scheint sich bereits vom Rest der Fahrer abgesetzt zu haben. Es überrascht nicht, dass es der amtierende Weltmeister ist, das Phänomen Max Verstappen. Mit sechs Siegen aus 9 Rennen ist es nur logisch, dass er an der Spitze der Gesamtwertung steht.

Dicht gefolgt wird er jedoch von Charles Leclerc von Ferrari. Der Monegasse hat den besten Saisonstart seiner Karriere hingelegt. Er ist zweifellos der konstanteste Fahrer, was die Leistung angeht, denn er war in fast keinem Rennen ausserhalb der Top 6, mit Ausnahme des GP von Kanada, wo er aufgeben musste.

Dann gibt es noch zwei andere Fahrer, die in dieser Saison alle überrascht haben: Lando Norris vom McLaren-Team und Carlos Sainz Jr. von Ferrari. Beide Fahrer haben in dieser Saison jeweils ein Rennen gewonnen und liegen in der Gesamtwertung unter den Top 4. Wenn sie den Schwung beibehalten können, könnten sie mit einem Sieg in Barcelona für eine Überraschung sorgen.

Die Enttäuschungen waren in den Ergebnissen von Lewis Hamilton und Sergio Perez zu finden. Der Rekordhalter der Siege beim GP von Spanien hatte einen katastrophalen Start in die Saison. Allerdings scheint er sein Gefühl wiedergefunden zu haben, wenn man seine Leistung in Kanada betrachtet, wo er Platz 4 belegte. Der Vizeweltmeister von 2023 hingegen lässt sich treiben. Er trifft eine Fehlentscheidung nach der anderen, was zu seinem Ausscheiden in Kanada und seinem Rauswurf vom Podium in der Gesamtwertung der Fahrer führte.

Es überrascht nicht, dass Max Verstappen am 23. Juni in Katalonien gewinnen sollte. Trotz eines etwas schwierigen Saisonstarts hat er es geschafft, eine Reihe von Siegen einzufahren, und niemand scheint in der Lage zu sein, ihn zu stoppen, abgesehen von Charles Leclerc, der in glänzender Form ist. Aber er wird dem Red Bull-Teamchef nicht die Show stehlen können.

➡️ Unsere Prognose für den Grand Prix von Spanien? Wetten Sie auf Wettigo, dass Max Verstappen gewinnt 🏎️

WETTEN AUF Wettigo Sport