Cash-Out-Wetten: Lassen Sie sich Gewinne direkt ausbezahlen

Cash-Out-Wetten beim Buchmacher Cash-Out-Wetten beim Buchmacher

Die sogenannte Cash-Out-Funktion bietet die Möglichkeit, sich einen Wettschein vorzeitig auszahlen zu lassen. Der Betrag des Cash-Outs wird dabei auf individueller Basis vom Buchmacher festgelegt. Sie können also mit dieser Funktion bereits vor dem eigentlichen Ende der Wette Gewinne absichern.

Ein Cash-Out ist eine extrem interessante Funktion, mit der Ihnen als Tipper zusätzliche Optionen zur Verfügung stehen. Erfahren Sie in diesem Artikel wie ein Cash-Out im Detail funktioniert, welche Strategien Sie dabei anwenden können und welchen Buchmachern Sie vertrauen sollten.

HIER CASH-OUT-WETTEN TÄTIGEN
1 Betiton Sport
  • Brandneu in der Welt der Online Buchmacher ist der Anbieter Betiton. Gemacht von erfahrenen Köpfen der Branche bietet Betiton gleich zum Start alles, was ein guter Buchmacher haben muss - und noch ein Online Casino + Bingo Bereich dazu! Besonders beeindruckt hat uns das Boostiton Feature - aber damit ist es längst noch nicht vorbei: eine grosse Auswahl von Wettmöglichkeiten, tolle Quoten und die Cashout Funktion tun ihr Übriges, weshalb wir definitiv der Meinung sind, dass Betiton einer der aufregendsten Newcomer ist!
2 Betano
  • Um einen passenden online Buchmacher zu finden, lohnt es sich sich etwas Zeit zu nehmen. Wir haben Betano für Sie im Test gehabt und stellen Ihnen hier unsere Erkenntnisse zusammen. Das Unternehmen, das erst seit 2015 auf dem Markt ist, hat dabei gar nicht schlecht abgeschnitten und konnte uns vor allem mit seiner Lizenz aus Malta und Österreich überzeugen.
3 Wettigo sport
  • Wettigo bietet mehr als 20 verschiedene Sportarten für Online-Wetten und eine Vielzahl an Casinospielen. Neue Wettkunden können einen Willkommensbonus erhalten und von Besonderheiten wie Live- und virtuellen Wetten profitieren.

 

💸 Wie funktioniert ein Cash-Out?

Damit wir Ihnen die Funktion eines Cash-Outs möglichst verständlich beschreiben können, würden wir Ihnen gerne direkt zu Beginn ein Beispiel eines Cash-Outs schildern:

  • Sie tätigen eine Einzelwette auf ein Fussballspiel, bei dem es einen haushohen Favoriten gibt. Zum Beispiel tippen Sie darauf, dass Real Madrid gegen RCD Mallorca gewinnt. Sie setzen 100 € ein und gewinnen im Erfolgsfall 140 €.
  • Nach einer Stunde Spielzeit liegen die Königlichen von Madrid bereits mit 1:0 in Führung. Sie befinden sich also auf einem guten Weg, die Wette zu gewinnen. Nun kann der Buchmacher Ihnen gegebenenfalls das Angebot eines Cash-Outs unterbreiten. Zum Beispiel könnte das Angebot auftauchen, dass Sie einen Cash-Out in Höhe von 120 € annehmen können.
  • Falls Sie den Cash-Out annehmen, haben Sie die 120 € gesichert. Auch falls Real Madrid das Spiel noch verlieren sollte, können Sie den Cash-Out behalten. Zwar haben Sie weniger als die ursprünglichen 140 € gewonnen, aber Sie konnten vorab das Risiko rausnehmen und einen kleinen Gewinn sichern.

Wie Sie an dem oben genannten Beispiel wunderbar erkennen, können Sie sich mittels der Cash-Out-Funktion bereits vor Ablauf des Spiels zurücklehnen und Gewinne vorzeitig absichern. Der Gewinn mithilfe eines Cash-Outs ist allerdings immer geringer als der ursprüngliche angepeilte Gewinn. Dennoch ist die Cash-Out-Funktion sehr interessant, da Sie das Risiko signifikant reduzieren können. Das liegt ganz einfach daran, dass Sie schon vor Spielende aussteigen und der weitere Verlauf des Spiels bei Annahme eines Cash-Outs keine Rolle mehr spielt.

Nun stellt sich die Frage, ob Sie einen Cash-Out immer sofort annehmen sollten, falls dieser vom Buchmacher angeboten wird. Nun, das ist sicherlich Geschmackssache. Wir würden Ihnen dazu raten, jedes Cash-Out-Angebot individuell zu prüfen und dann zu entscheiden. Sind Sie froh darüber, vorzeitig die Wette zu beenden, weil Sie das Gefühl haben, die Wette könnte noch verloren werden? Dann ist es definitiv an der Zeit den Cash-Out anzunehmen.

Falls Sie sich jedoch extrem sicher sind, dass Ihr Tipp zum Spielende korrekt sein wird, können Sie das Risiko laufen lassen und den Cash-Out nicht annehmen. In diesem Fall können Sie mehr gewinnen, als bei Annahme des Cash-Outs. Sollte Ihre Wette aber noch verloren werden, könnten Sie sich möglicherweise darüber ärgern, den Cash-Out nicht angenommen zu haben. Wie Sie erkennen, gibt es keine Pauschallösung zu der Frage, ob Sie einen Cash-Out annehmen sollten oder nicht. Vertrauen Sie Ihren Instinkten, Ihrem Bauchgefühl und Ihren Vorlieben lautet unser Rat.

 

📊 Verfügbarkeit

Sie wissen nun wie ein Cash-Out im Detail funktioniert. Jetzt ist es an der Zeit, dass wir uns mit der Verfügbarkeit von Cash-Outs beschäftigen. Bitte seien Sie sich darüber im Klaren, dass der Cash-Out nicht bei jeder Wette angeboten werden kann. Daher möchten wir Ihnen eine Übersicht der Möglichkeiten präsentieren:

Wettarten, bei denen ein Cash-Out möglich ist

Wettarten, bei denen ein Cash-Out nicht möglich ist

  • Systemwetten
  • bei Gratiswetten
  • bei exotischen Sportarten
  • Wetten, die mit Bonusgeld getätigt wurden

Wie Sie der Auflistung entnehmen können, wird ein Cash-Out nicht bei allen Sportarten angeboten. Meistens tauchen diese beim Fussball, Basketball, Tennis oder Eishockey auf. Vereinfach gesagt also in den populärsten Sportarten. Wenn Sie exotische Wetten tätigen, wie zum Beispiel eine Cricket-Wette, steht ein Cash-Out in der Regel nicht zur Verfügung.

Jeder Buchmacher agiert hier jedoch unterschiedlich. Machen Sie sich am besten genaustens mit den Cash-Out Optionen und Bedingungen Ihres Buchmachers vertraut. Damit stellen Sie sicher, dass Sie akkurat informiert sind und genau wissen, worauf Sie sich einlassen.

Sie sollten sich ebenfalls von Systemwetten fernhalten, wenn Sie gerne einen Cash-Out nutzen möchten. Ebenfalls sollten Sie im Hinterkopf behalten, dass ein Cash-Out üblicher Weise nicht möglich ist, falls Sie mit Bonusgeld wetten oder eine Gratiswette platzieren.

Am besten entscheiden Sie sich für eine populäre Sportart wie Fussball und platzieren eine Einzel-, oder Kombinationswette. Dann stehen die Chancen gut, dass der Buchmacher Ihnen einen Cash-Out im Laufe der Wette anbieten wird.

Aber selbst dann wird Ihnen nicht zu 100 % ein Cash-Out vor Spielablauf angeboten. Der Buchmacher entscheidet auf individueller Basis, ob dieser Ihnen einen Cash-Out für Ihren Wettschein anbieten möchte. Meisten wird Ihnen einen Cash-Out angeboten, wenn es gemäss dem bisherigen Spielverlauf sehr wahrscheinlich ist, dass Sie Ihre Wette gewinnen werden.

Gehen wir zurück zu unserem ursprünglichen Beispiel, um die Sachlage leicht verständlich zu erörtern: Wir platzierten eine Fussball-Wette auf den Sieg von Real Madrid gegen RCD Mallorca. Im Fall 1 liegt Real Madrid mit einem Tor in Vorsprung und dominiert das Spiel. In diesem Fall wird Ihnen der Wettanbieter wahrscheinlich einen Cash-Out anbieten. Im zweiten Fall führt RCD Mallorca völlig unerwartet mit vier Toren Vorsprung und es ist nur noch eine Viertelstunde zu spielen. Höchstwahrscheinlich werden Sie hier keinen Cash-Out in Anspruch nehmen können, da Sie Ihre Wette mit einer hohen Wahrscheinlichkeit verlieren werden.

Zusammenfasst lässt sich also sagen, dass die Cash-Out-Funktion nicht bei jeder Wette angeboten wird. Es ist immer abhängig von der Wettart und dem Spielverlauf der getippten Spiele.

 

💡 Cash-Out-Strategie

Nun ist es an der Zeit, dass wir uns mit der Strategie bezüglich Cash-Out-Wetten beschäftigen. Diese Thematik ist besonders interessant, da Sie mit einer guten Strategie Ihre potenziellen Gewinnchancen steigern können. Zentral steht immer die Frage, ob Sie einen Cash-Out annehmen sollten oder nicht. Wie wir bereits erörtert haben, gibt es für diese Frage keine allgemeine Antwort. Jedes Cash-Out-Angebot stellt eine einzigartige Option dar und sollte auf individueller Basis geprüft und bewertet werden.

Je länger Sie bereits aktiv Sportwetten tätigen, desto besser wird im Normalfall auch Ihr Bauchgefühl für verschiedene Situationen. Wir raten dazu, Ihren Instinkten und Gefühlen zu vertrauen, wenn die knifflige Frage im Raum steht, ob Sie einen Cash-Out annehmen sollten oder besser nicht. Stellen Sie sich die Frage, ob Sie das Risiko gerne rausnehmen möchten und vorzeitig Ihre Gewinne sichern möchten. Für wie wahrscheinlich halten Sie es, dass Sie Ihren Tippschein gewinnen werden? Stellen Sie diese Wahrscheinlichkeit dem angebotenen Cash-Out-Betrag gegenüber und entscheiden Sie, ob es sich um ein faires Angebot handelt. Es wäre sicherlich ein Fehler, jeden Cash-Out sofort anzunehmen. In manchen Fällen sollten Sie Ihre Wette einfach laufen lassen und die Chancen auf den ursprünglichen Gewinnbetrag wahrnehmen. Wenn das Spielergebnis auf der Kippe steht und Sie Ihre Gewinne in Gefahr sehen, sollten Sie definitiv zuschlagen und den Cash-Out in Anspruch nehmen.

Vergleichen Sie die Cash-Out-Wetten der einzelnen Buchmacher

Es lohnt sich definitiv einen genaueren Blick auf die einzelnen Buchmacher zu werfen, um die Qualität der Cash-Out-Wetten zu bewerten. Jeder Buchmacher agiert im Bereich der Cash-Outs anders. Deshalb sollten Sie sich intensiv mit dem Angebot Ihres Buchmachers auseinandersetzen. Es gibt Buchmacher, die Cash-Out-Wetten nur für wenige Sportarten anbieten, während andere Wettanbieter nahezu alle Sportarten abdecken.

Besonders interessant ist die Art und Weise, wie die Cash-Outs im Detail funktionieren. Einige Anbieter bieten die Möglichkeit eines Teil-Cash-Outs, während bei anderen Buchmachern nur ein Cash-Out für den gesamten Betrag angeboten wird. Bei einem Teil-Cash-Out können Sie den Cash-Out für einen bestimmten Prozentsatz der Wette einlösen. Sie haben also die Möglichkeit, für einen kleinen Betrag den Cash-Out anzunehmen und einen Teil Ihres Wettguthabens in Ihrer ursprünglichen Wette weiterhin einzusetzen. Unserer Ansicht nach ist ein Teil-Cash-Out eine extrem interessante Angelegenheit. Daher ist es eigentlich schade, dass diese Funktion nicht von allen Buchmachern angeboten wird. Sollte auch für Sie der Teil-Cash-Out attraktiv wirken, empfiehlt es sich auf jeden Fall vorab nachzusehen, ob Ihr Buchmacher dies auch tatsächlich anbietet.

Einige Buchmacher bieten auch einen sogenannten Auto-Cash-Out an. Hier können Sie schon vor Spielbeginn angeben, welchen Cash-Out-Betrag Sie akzeptieren würden. Wird ein Cash-Out in dieser Höhe im Spielverlauf angeboten, nehmen Sie diesen automatisch an, ohne den Cash-Out manuell zu tätigen. Dies ist eine hervorragende Option, falls Sie während des Spiels keine Zeit dafür haben sollten, Ihren Wettschein im Auge zu halten.

Cash-Out kurz vor Spielende tätigen

Oftmals lohnt es sich, kurz vor Spielende zuzuschlagen und einen Cash-Out anzunehmen. Dadurch nehmen Sie kurz vor Spielende den Druck raus und können sich entspannt zurücklehnen. In vielen Sportarten ist gerade die Endphase der Spiele mit einer grossen Ungewissheit versehen. Nicht gerade selten treten in den letzten Spielminuten Überraschungen auf und das Spiel dreht sich noch einmal. Das liegt vor allem daran, dass Emotionen kurz vor Spielende gerne Überhand nehmen und die Spieler noch einmal extrem motiviert sind, in den letzten Minuten die Kräfte zu bündeln und noch einmal alles zu probieren.

Auch sind die angebotenen Cash-Out-Beträge vor Spielende zumeist deutlich höher, als wenn noch viele Spielminuten vorhanden sind. Das liegt in der Natur der Sache. Ein Spiel, das beinahe beendet ist, weist eine geringere Ungewissheit auf. Dadurch minimiert sich das vorhandene Risiko und der Buchmacher bietet in der Regel attraktive Cash-Out-Beträge an. Sie sollten also Abstand davon nehmen, jeden Cash-Out sofort anzunehmen. Lassen Sie Sie gelegentlich das Spiel noch etwas weiterlaufen und holen Sie im Anschluss potenziell grössere Gewinne nach Hause. Generell gibt es auch hier jedoch zu sagen, dass es keine Pauschallösung gibt und jede Situation individuell analysiert werden sollte.

 

👑 Welche Wettanbieter haben eine Cash-Out-Funktion?

Heutzutage werden Cash-Out-Wetten von den meisten Anbietern angenommen. Wie Sie bereits wissen, gibt es allerdings geringfügige Unterschiede über die genauen Konditionen der Cash-Out-Wetten. Die folgenden Wettanbieter zeichnen sich durch gute Quoten, eine hohe Seriosität und interessanten Cash-Out-Wetten an:

1 Betiton Sport
  • Brandneu in der Welt der Online Buchmacher ist der Anbieter Betiton. Gemacht von erfahrenen Köpfen der Branche bietet Betiton gleich zum Start alles, was ein guter Buchmacher haben muss - und noch ein Online Casino + Bingo Bereich dazu! Besonders beeindruckt hat uns das Boostiton Feature - aber damit ist es längst noch nicht vorbei: eine grosse Auswahl von Wettmöglichkeiten, tolle Quoten und die Cashout Funktion tun ihr Übriges, weshalb wir definitiv der Meinung sind, dass Betiton einer der aufregendsten Newcomer ist!
2 Betano
  • Um einen passenden online Buchmacher zu finden, lohnt es sich sich etwas Zeit zu nehmen. Wir haben Betano für Sie im Test gehabt und stellen Ihnen hier unsere Erkenntnisse zusammen. Das Unternehmen, das erst seit 2015 auf dem Markt ist, hat dabei gar nicht schlecht abgeschnitten und konnte uns vor allem mit seiner Lizenz aus Malta und Österreich überzeugen.
3 Wettigo sport
  • Wettigo bietet mehr als 20 verschiedene Sportarten für Online-Wetten und eine Vielzahl an Casinospielen. Neue Wettkunden können einen Willkommensbonus erhalten und von Besonderheiten wie Live- und virtuellen Wetten profitieren.

 

📱 Cash-Out-Funktion auf dem Handy

Auch mit dem mobilen Endgerät können Sie die Cash-Out-Funktion wahrnehmen. Mit dem Smartphone machen Sie heutzutage in der Regel keinerlei Abstriche und können alle Funktionen des Wettanbieters ohne Einschränkungen nutzen. Auch im Bereich der Cash-Out-Wetten gibt es für Sie keine Nachteile, wenn Sie ein Smartphone oder Tablet nutzen.

Zusammengefasst spielt es also keine Rolle, mit welchem Gerät Sie aktiv sind. Entscheiden Sie sich am besten für die angenehmste Variante und nehmen Sie gegebenenfalls auch Cash-Outs auf dem Handy an.

 

💬 Fazit

Cash-Out-Wetten sind ein Fluch und Segen zugleich. Die Frage, ob Sie einen Cash-Out annehmen sollten oder nicht, ist nicht so einfach zu bewerten. Jedes Cash-Out-Angebot sollte individuell analysiert und bewertet werden. In einigen Fällen ist es sicherlich anzuraten, einen Cash-Out anzunehmen. Vor allem wenn Sie das Gefühl haben, die Wette könnte mit einer relativ hohen Wahrscheinlichkeit noch verloren werden. In anderen Fällen sollte Sie den Cash-Out jedoch ablehnen und die maximale Wettquote anvisieren. Gerade wenn Sie sich relativ sicher sind, dass Ihre Wette erfolgreich verlaufen wird, können Sie den Wettschein am besten einfach laufen lassen.

Cash-Out-Wetten erhöhen die Spannung und geben Ihnen als Tipper weitere Möglichkeiten im Verlauf Ihrer Wette. Einige Wettanbieter bieten auch einen Teil-Cash-Out an. Hier nehmen Sie nicht den gesamten Cash-Out an, sondern nur einen Bruchteil davon. Der weitere Betrag bleibt in Ihrer ursprünglichen Wette enthalten. Auch ein Auto-Cash-Out wird teilweise angeboten. Hiermit können Sie vorab angeben, welchen Cash-Out-Betrag Sie automatisch akzeptieren möchten.

Werfen Sie am besten nochmal einen Blick auf den Buchmacher-Artikel, um einen passenden Wettanbieter mit interessanten Cash-Out-Wetten zu finden. Übrigens können Sie bei diesen Anbietern auch mit dem Smartphone die Cash-Out-Funktion uneingeschränkt nutzen.

 

⁉️ FAQ

🤔 Wird ein Cash-Out bei jeder Wette angeboten?

Nein, ein Cash-Out steht nicht bei jedem einzelnen Wettschein zur Verfügung. Bei einem Cash-Out handelt es sich um ein individuelles Angebot Ihres Buchmachers, frühzeitig aus einer Wette auszusteigen und Gewinne vor Spielende abzusichern. Ob ein Cash-out angeboten wird, hängt vor allem vom Spielverlauf ab. Zumeist werden Cash-out-Wetten angeboten, wenn Sie eine hohe Chance haben, Ihre Wette zu gewinnen.

💰 Bezahlt man für einen Cash-out eine zusätzliche Gebühr?

Im Regelfall ist ein Cash-out kostenlos und beinhaltet keine weiteren Gebühren. Der Cash-Out-Betrag, der Ihnen angeboten wird, landet im Regelfall direkt auf Ihrem Spielerkonto, ohne dass Sie weitere Abstriche hinnehmen müssen.

💯 Sollte man einen Cash-out immer annehmen?

Ob Sie den angebotenen Cash-out annehmen sollten oder nicht, lässt sich nicht pauschal sagen. Es hängt von Ihrer Neigung zum Risiko und Ihrem Bauchgefühl ab. Wir empfehlen Ihnen, jeden angebotenen Cash-Out individuell zu analysieren und eine Entscheidung zu treffen, mit der Sie sich absolut wohlfühlen.

Finn.jpg

Finn, ein aufstrebender Experte für Sportvorhersagen und Berichterstattung über Sport- und Casinonachrichten, stammt aus den tiefen Tälern Tirols. Schon in jungen Jahren zeigte er ein aussergewöhnliches Talent für den Wintersport und Tennis und sammelte zahlreiche Medaillen in lokalen und regionalen Turnieren. Nachdem er seine aktive Sportkarriere beendet hatte, um sich dem Studium zu widmen, begann er als Journalist zu arbeiten und spezialisierte sich auf Sport. Seine eigenen Erfahrungen, gepaart mit seiner tiefen Leidenschaft für den Sport und seinem scharfen Verstand, machen ihn zu einem gefragten Experten. In seiner Freizeit geniesst er Skifahren, Wandern und das Erkunden neuer Sportarten.

Hier werden häufige Fragen zu Sportwetten beantwortet: