Einzelwetten: So setzt man gekonnt auf Sportwetten, die sich lohnen

Zlatan Ibrahaimovic ManU Einzelwetten

Sportwetten sind heutzutage ein fester Bestandteil einer jeden Sportveranstaltung. Durch die rasante Entwicklung im Bereich der online Wettanbieter, muss man heute zum Glück auch nicht mehr ins Wettbüro rennen oder gar irgendwelche Telefonanrufe machen, um ein Einzelwetten abzugeben. Heutzutage kann jeder in Sekunden schnelle von zu Hause aus, seinen Tipps abgeben. Ob Sie dabei nun Ihren PC verwenden, oder eine mobile Variante wie ein Smartphone oder ein Tablett macht dabei keinen Unterschied. Ob Sie nun lieber auf König Fußball Tippen, oder lieber eine andere Sportart wählen, die online Wettanbieter haben von Eishockey über Darts bis hin zu Basketball oder NFL alles im Angebot. Auch die Wettarten sind nahezu unbegrenzt. Somit können Sie alles ganz ruhig und Entspannt von zuhause aus erledigen, und das sogar rund um die Uhr 24 Stunden täglich.

Jeder Spieler braucht zu Anfang ein paar Einzelwetten Tipps, mit denen er erste Gewinne einfahren kann

Wie funktionieren Einzelwetten? Die Einzelwetten sind die einfachste Möglichkeit eine Wette zu platzieren. Da kein komplexes System wie bei Asia Wetten oder Systemwetten dahinter Steckt, ist es auch für Wett – Anfänger leicht zu verstehen um was es hierbei geht. Da es bei der Einzelwette nur drei Mögliche Ausgänge gibt, wird diese oft auch „3 Wege Wette“ genannt. Dies bedeutet das man hier nur auf Sieg der Heimmannschaft, Sieg der Auswärtsmannschaft oder ein Unentschieden Tippen kann. Das Risiko ist somit hier am geringsten, da die Wahrscheinlichkeiten stark eingegrenzt sind. Wenn man dies Mathematisch betrachtet, liegt die Chance hier zu gewinnen bei 1:3 bzw. 33,3%.

Wenn jetzt ein Favorit gegen einen Außenseiter spielt, bieten sich daher zwei realistische Tipps an. Ein Sieg des Favoriten oder ein Unentschieden sind in solchen Spielen meistens am geeignetsten. Natürlich sind die Quoten für den Favoriten auch die Niedrigsten, für ein Unentschieden dagegen sind die Quoten schon deutlich höher. Hier beginnt nun der Schwierigste Teil. Nun muss man sich genau über das Spiel und die Teams bzw. Spieler selbst informieren um die Situation vor dem Spiel einschätzen zu können. Das bedeutet, dass in seltenen Fällen auch das Außenseiter Team eine realistische Chance hat. Gerade bei Turnieren oder ähnlichen Formaten, können Außenseiter immer wieder überraschen. Informieren Sie sich daher ausführlich um Ihr Risiko so gering wie möglich zu halten.

Es gibt kein Einzelwetten System, mit dem man plötzlich nur gewinnt, doch ein paar Tricks gibt’s dennoch

Vorab möchte ich hier erwähnen, dass es im Bereich der Sportwetten keine genaue Definition von Einzelwetten gibt. Weshalb streng genommen auch Langzeitwetten oder Livewetten zu den Einzelwetten gehören. Umgangssprachlich wird als Einzelwette aber ein Tipp auf Sieg, Niederlage oder Unentschieden genannt. Um nun einen Tipp mit Möglichst hoher Gewinnchance zu finden, ist natürlich wieder Knowhow gefragt. Hierbei sind sehr viele verschiedene Faktoren zu beachten. Wenn man sich aber die nächsten zwei Beispiele ansieht, erkennt man schnell welche Wette Sinn macht und welche nicht.

Beispiel 1:

Crystal Palace vs. Manchester United

  • Sieg Crystal Palace (Heimmannschaft) = Quote 6,5
  • Unentschieden = Quote 4,0
  • Sieg Manchester United (Auswärtsmannschaft) = Quote 1,55

Beispiel 2:

Manchester United vs. FC Liverpool

  • Sieg Manchester United (Heimmannschaft) = Quote 2,35
  • Unentschieden = Quote 3,4
  • Sieg FC Liverpool (Auswärtsmannschaft) = Quote 3,0

Wenn wir uns nun hier die möglichen Wahrscheinlichkeiten ansehen, und diese mit den Angebotenen Wettquoten vergleichen, ergeben sich nur zwei sinnvolle Tipps wenn Sie das Risiko so gering wie möglich halten wollen. Diese befinden sich in Beispiel 2. Was sich hier auf jeden Fall anbietet, ist das Unentschieden mit einer attraktive Quote von 3,4. Aufgrund der Heimstärke von Manchester United ist auch der Tipp auf Sieg Heimmannschaft im Beispiel 2 nicht außer Acht zu lassen. Diese ist mit einer Quote von 2,35 ebenfalls noch sehr hoch. Natürlich kann man aber nie ausschließen, dass der Außenseiter oder die Auswärtsmannschaft gewinnt, man kann aber sein eigenes Risiko mit dieser Technik verringern. Wer ein bisschen mehr Risiko haben will, für den bietet sich auch das Beispiel 1 mit einer Wette auf Unentschieden an.

Funktionieren nur Einzelwetten Fussball, oder gelten diese Prinzipien auch für alle anderen Sportarten?

Gerade bei den Einzelwetten kommt es wirklich sehr stark darauf wie gut man für die jeweilige Sportveranstaltung informiert ist. Es ist auch immer besser sich, seinen Tipp zurecht zu legen bevor man die Quoten gesehen hat. Wenn Sie das Risiko gering halten wollen, lassen Sie sich nicht von zu hohen Quoten blenden. Um die Übersicht zu erleichtern, ist es auch Möglich mehrerer Einzelwetten auf einen Wettschein zu platzieren. Dies ist gerade dann hilfreich wenn man verschiedenen Ligen oder Sportarten spielt. Wenn Sie diese Tipps beachten, sollten Sie im Stande sein, Ihr Risiko so gering wie möglich zu halten und dabei trotzdem kleine Gewinne einzufahren.

Fortgeschrittene Spieler nutzen häufig eine Einzelwetten Strategie in Verbindung mit Live Wetten

Man braucht kein komplexes Wetten System, um zu gewinnen. Erst einmal sollte man einen Wettbonus nutzen. So ein Bonus hilft einem dabei, einen hohen Gewinn zu erzielen. Noch besser ist es, wenn man mit Live Wetten versucht, eine Single Bet, also Einzelwette mit top Quoten zu tätigen. Man muss aber schnell sein, um nahe an diese Sure Bets heranzukommen. Egal ob bei bwin, oder Bet at Home, Tipico oder anderen Anbietern, während die Buchmacher vor einer Partie alle Zeit der Welt haben, eine Quote zu setzen, müssen Sie im Spielverlauf schnell reagieren. Das ist dann der Zeitpunkt, in dem kluge Spieler einen Einsatz von ein paar Euro oder Franken setzen. Wenn Sie Erfahrung haben, werden Sie sich wundern, wie viel man durch solche Spiele gewinnen kann.

Auch wenn unter den Sportwetten Einzelwetten nur eine Facette sind, sollte man sollte man sie nicht übersehen

Sind Einzelwetten oder Kombiwetten besser? Obwohl man mit Kombiwetten höhere Quoten erreichen kann, kann man dennoch Erfolg mit Einzelwetten haben. Wer bei Sportwetten nur Einzelwetten tätigt, hat so gute Chancen auf Gewinne, wie mit anderen Strategien auch. Man kann es sich also einfach machen und nur ab und zu auf eine Kombi wetten, wenn man sich richtig sicher ist. Ansonsten setzt man am besten auf die Einzelwetten.

Weiter Tipps und Tricks zu den verschiedenen Wettformaten finden Sie hier: